Prof. Stephan Duttenhöfer

    Leiter Forschung
    stephan.duttenhoefer@sfu.ac.at
    Tel.: (+49) 151 467 072 71

    Persönliches:

    Geboren: 02.03.1970 in Speyer
    Familienstand: verheiratet, keine Kinder

    Schul- und Berufsausbildung:

    1976-1989 Schulzeit, Abschluss: Allgemeine Hochschulreife
    1990-1991 Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Mannheim
    1991-1999 Studium der Soziologie und Psychologie an der Universität Mannheim
    Abschluss: Diplom Soziologe
    1992-1999 Wissenschaftliche Hilfskraft am Zentrum für Umfragen Methoden und Analysen in Mannheim mit den Schwerpunkten Wohlfahrtsentwicklung im vereinten Deutschland

    Wehrdienst:

    1989-1990 Ausbildung zum Jäger in Warburg / Westfalen
    Funktionsverwendung in Homberg / Efze

    Berufliche Tätigkeiten:

    1999-2005 TNS Emnid / TNS Infratest
    Schwerpunkte: Key Account für die Deutsche Sparkassenorganisation, Verhaltensmodellierung mit PLS Modellen, Teamleiter
    Seit 2005 Leiter der Marktforschung der Allianz Deutschland
    Schwerpunkte: Verantwortung des gesamten kundenorientierten Forschungsbedarfs von Bedarfsanalysen über Produktentwicklung bis zu Sales Prozessen. Ebenso wie Grundlagenforschung (u.a. IZZ), Kommunikation und Werbung

    Vorlesungstätigkeit:

    2001-2002 Fachhochschule Worms
    Lehrbeauftragter im Fachbereich Tourismus
    Vorlesung zur Marktforschung

    Publikationsverzeichnis:

    Herausgeber Duttenhöfer, S., Keller, B., Vomhoff, S. (Hrsg.): Handbuch
    Zielgruppenmanagement, Fritz Knapp Verlag 2009
    Duttenhöfer, S., Keller, B., Braun, U. Rossa, H.. (Hrsg.): Handbuch
    Kommunikationsmanagement, Fritz Knapp Verlag 2005
    Duttenhöfer, S., Keller, B. (Hrsg.): Handbuch Vertrieb von
    Finanzdienstleitungen, Fritz Knapp Verlag 2004
    Buchbeiträge Duttenhöfer, S.: Veränderungserfahrungen. Herausforderungen,
    Prozesse und Handlungsmuster. In: Thomas Druyen (Hrsg.) Die
    ultimative Herausforderung – über die Veränderungsfähigkeit der
    Deutschen. Springer 2018
    Duttenhöfer, S.: Drei Generationen, oder wie unterschiedlich man
    das Leben sehen kann. In: Thomas Druyen (Hrsg.) Drei Generationen
    im Gespräch. Springer 2015
    Duttenhöfer, S., Keller, B.: Kommunikationscontrolling vor Ort: das
    lokale Kommunikationsbarometer. In: Duttenhöfer, S., Keller, B.,
    Braun, U. Rossa, H.. (Hrsg.): Handbuch Kommunikationsmanagement,
    Fritz Knapp Verlag 2005
    Duttenhöfer, S.: Identifikation von Cross-Selling und
    Neukundenpotenzialen. In: Duttenhöfer, S., Keller, B. (Hrsg.):
    Handbuch Vertrieb von Finanzdienstleitungen, Fritz Knapp Verlag
    2004
    Duttenhöfer, S., Keller, B.: Wo positionieren sich die
    Finanzdienstleister in der Zukunft. In: Betsch, O., Merl, G. (Hrsg)
    Zukunft der Finanzindustrie, Frankfurt 2003
    Fachpublikationen Duttenhöfer, S.: Wie kann sich die betriebliche Marktforschung
    entwickeln. In: Dossier Marktforschung. Marktforschung.de.
    Erscheint 3/2018
    Keller, B., Duttenhöfer, S.: Markt in Bewegung. Ein Ausblick auf die
    Bankenlandschaft im Jahr 2010. In: Bank der Zukunft, Verlagsbeilage
    der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, 6 April 2004
    Duttenhöfer, S., Krüger, S.: Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans
    nimmer mehr. In: S-Markt 6/2003
    Duttenhöfer, S., Keller, B.: Welches Potenzial steckt in welcher
    Zielgruppe. In: Sparkasse 5/2003
    Duttenhöfer, S., Keller, B.: Wege zu ertragreichen Kunden der
    Wettbewerber. In: Absatzwirtschaft 3/2003
    Duttenhöfer, S., Krüger, S.: Türkische Mitbürger in Deutschland – eine
    Projektskizze. In: Daten & Fakten 1/2001
    Duttenhöfer, S., Lerch, S.: Anlageberatung: Qualitätssicherung durch
    Testberatungen. In: Bank und Markt 11/2000
    Duttenhöfer, S., Keller, B., Krueger, S.: The European consumer:
    Turkish fellow citizens in Germany. In: Planung & Analyse, Sonderheft
    2000
    Duttenhöfer, S., Keller, B., Krueger, S.: Die Prognose der Vorstände.
    In: Bankmagazin 8/2000